Sulzbach-Rosenberg.
Die aktuelle SRZ-Umfrage: Wie schätzen Sie die Gefahr von Anschlägen in Deutschland ein? Warnstufe ist hier denkbar

Als die Behörden in Brüssel erfuhren, dass sich zwei der an den Anschlägen in Paris beteiligten Terroristen in ihrer Stadt befänden, lösten sie die höchste Terrorwarnstufe 4 aus. Dies hatte zur Folge, dass Metro, Schulen, Kindergärten und Unis geschlossen blieben. Das Zentrum der Stadt wurde abgeriegelt, der Verkehr erlahmte.

Die SRZ befragte Bürger in der Innenstadt unter dem Eindruck der Ereignisse in der französischen Hauptstadt, wie sie die Gefahr von Anschlägen in Deutschland - eventuell sogar in unserer Region - einschätzen, und ob sie die Vorsichtsmaßnahmen in Belgien für übertrieben halten? Generell meinten die Befragten, dass auch in Deutschland Anschläge möglich seien. Die Sicherheitskräfte hätten schon Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, eine Warnstufe wie in Brüssel sei denkbar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.