Sulzbach-Rosenberg.
Lehrer mit Erfolgsgarantie

Lob und Dank standen im Mittelpunkt bei (von links) Konrektor Helmut Münch, Horst Schwemmer, Bürgermeister Michael Göth, Gerd und Ingeborg Blüchel, Martin Sekura sowie Rektor Alfred Steindl. Bild: Royer
(oy) Liebe zur Natur und zur Heimat, nannte Gerd Blüchel (65) seine Triebfedern für sein überdurchschnittliches Engagement als Lehrer an der Pestalozzischule und in der Freizeit. Im Kollegenkreis wurde er jetzt von Rektor Alfred Steindl nach 40 Dienstjahren verabschiedet.

Der Schulleiter skizzierte Blüchel als "Mann der Leidenschaften", der sich in der Schule auf vielfältige Art und Weise engagierte. Die Rede war von gut gefüllten Themen-Boxen, vollem Einsatz bei Fußballturnieren, beim Schulbienen-Projekt oder im Heimat- und Sachkundeunterricht. Mit großen Einsatz brachte der Pädagoge seinen Schülern Wissenswertes aus der nahen Umgebung mit interessanten Methoden nahe.

"Dein Verdienst ist es auch, dass wir nun schon zum dritten Mal als Umweltschule in Europa ausgezeichnet wurden", ergänzte Steindl. Der Rektor dankte Blüchel für seinen starken Einsatz und nannte den scheidenden Kollegen einen "Lehrer mit Erfolgsgarantie".

Der Abschied tue zwar weh, bedeute aber auch, dass wir eine gute Zeit miteinander verbrachten, ergänzte der Rektor. Würdigungen durch Bürgermeister Michael Göth , Personalratsvorsitzenden Martin Sekura, Horst Schwemmer vom Bund Naturschutz und Andreas Royer vom Bienenzuchtverein folgten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.