Sulzbach-Rosenberg.
Zwei stärkste Männer der Welt

Erfolgreiches Training: Wladimir Funkner (links) und Ruslan Nasyrow (rechts) werden von Geschäftsführer Ludwig Hetzenegger gratuliert - er musste sich schon ganz schön strecken. Bild: Gebhardt
(ge) Sie trainieren vier- bis fünfmal pro Woche jeweils zweieinhalb Stunden, weil ihnen die Geräte und auch die Atmosphäre so sehr zusagen: Wladimir Funkner und Ruslan Nasyrow ernteten jetzt den Erfolg ihrer schweißtreibenden Tätigkeit - beide wurden in ihrer Klasse in Wien Weltmeister im World Power Lifting, Bereich Benchpress, also im Bankdrücken. Die beiden Stammkunden im Life-Aktiv Lounge-Fitness-Center in der Poststraße vollbrachten gewaltige Hebeleistungen inmitten der rund 80 Teilnehmer der Weltmeisterschaft in Österreichs Hauptstadt: Wladimir Funkner (43), startete in der Kategorie bis 125 Kilo Master 40plus EQ: Mit einer Leistung von 205 Kilo holte er sich unangefochten den Weltmeister-Titel.

Ruslan Nasyrow (31) trat an in der Kategorie bis 125 Kilo, Open Category RAW. Auch er fuhr als Weltmeister nach Hause, nachdem er 192,5 Kilo nach oben gebracht hatte.

Beide Athleten führten ihre Erfolge auch auf das Training in angenehmer Atmosphäre in der Poststraße zurück.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.