"Super Initiative"

Auf Nachfrage unserer Zeitung bezeichnete Klimaschutzkoordinatorin Katharina List den Antrag der Ensdorfer SPD als "eine super Initiative". Dieser Anstoß sei sehr wichtig. "Im ländlichen Raum sind die Sportstätten gerade in einer Zeit des demografischen Wandels als Begegnungsstätten zu sehen." Die Betriebskosten stellen für Sportvereine oft einen gewaltigen Kostenfaktor dar. In Absprache mit den Gemeinden des Landkreises will die Klimaschutzkoordinatorin nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit dem ZEN versuchen, Fördermittel für solche Initiativen an Land zu ziehen. (sön)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.