SV Etzenricht kassiert ein 0:5 beim TSV Waldkirchen
Klar unterlegen

Waldkirchen. (war) Der TSV Waldkirchen revanchierte sich für die beim Hinspiel Ende November in der Oberpfalz bezogene Niederlage und fertigte den mit dem letzten Aufgebot angereisten SV Etzenricht deutlich mit 5:0 ab. Die Etzenrichter Auswechselbank besetzten nur Trainer Michael Rösch und sein "Co" Tim Haberl.

Die Gastgeber aus dem Passauer Norden glichen ihre Gesamtbilanz (13/8/13) aus, kletterten in der Endabrechnung auf Platz 10, während der SVE den rettenden Rang 14 einnimmt. Mit 41 Punkte hat man immerhin 16 Zähler Vorsprung auf den die Relegation bedeutenden 15. Rang, den die SpVgg GW Deggendorf einnimmt. In der Rückrunde schnitt die Rösch-Elf als Tabellenelfter ab.

"Gut, dass sich die Personalsituation erst in den letzten vier Wochen in dieser Form verschlechtert hat. Die 40-er Marke war unser Ziel und das haben wir erreicht", setzte SV-Abteilungsleiter Manfred Herrmann den Schlusspunkt hinter die Serie 2014/15. Die Ausfälle von Tobias Plössner, Andreas Mark, Klaus Herrmann, Thomas Schärtl, Florian Nittke und Johannes Pötzl waren am 34. Spieltag einfach nicht mehr zu kompensieren.

"Spieler des Tages" am frühen Samstagnachmittag im Knaus-Tabbert-Stadion war TSV-Stürmer Matthias Url. Der "Hias", wie ihn seine Mitspieler rufen, traf dreifach und schraubte seine eigene Marke auf 12 Treffer, während sein Kollege und Top-Goalgetter Martin Krieg (23) leer ausging. Wer die Tore schoss, wird TSV-Trainer Matthias Hollmüller egal gewesen sein. Mit 70 Saisontoren gehört seine Sturmreihe zu den besten drei in der Landesliga Mitte.

Dabei hielten die Gäste aus der Oberpfalz lange Zeit das 0:0. Erst gegen Ende von Halbzeit eins geriet man in Rückstand. Nach dem 1:0 von Url legte Sebastian Krieg zum 2:0-Pausenergebnis nach. Der Doppelschlag kurz vor dem Pausenpfiff verfehlte seine Wirkung nicht, die Verunsicherung in der Abwehr setzte sich nach dem Seitentausch fort. Während die Gastgeber früh den 5:0-Endstand herstellten, beschränkten sich die Etzenrichter Tätigkeiten auf Einzelaktionen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.