SV Etzenricht siegt erneut

Mit Sieg Nummer vier baute der SV Etzenricht die Führung in der Landesliga Mitte aus. Die Mannschaft von Trainer Michael Rösch dominierte am Freitag auch beim 2:0 in Kareth.

Etzenricht. (war) Die Gäste mussten ihre Startformation auf zwei Positionen umbauen, denn für Urlauber Tobias Scharl rückte Florian Hagn in die Viererabwehrkette, Andreas Schimmerer spielte von Anfang an für Andreas Koppmann, der während der Woche nicht trainieren konnte.

Völlig zu Recht monierte TSV-Trainer Franz Koller, dass seine Elf während der Anfangsphase "Null im Spiel" war. Mehr als zwei Gelegenheiten vor dem Wechsel waren für sein Team nicht drin.

Anders die Etzenrichter, die viel zielstrebiger wirkten. Sie versuchten es auch mehrmals aus der zweiten Reihe. Nach einer Balleroberung war es soweit: Moucha flankte und Schimmerer vollendete gegen die Laufrichtung des Torhüters zur Pausenführung. Wegen einer Verletzung eines Karethers ging es fast fünf Minuten in die Nachspielzeit. Da gab es noch einen Aufreger, als sich Kareths Top-Torjäger Aaron Bice ein Frustfoul an Konstantin Graßl leistete, dafür aber nur Gelb sah.

Schwungvoll setze sich das Oberpfalzderby im zweiten Durchgang fort. Bice (52.) scheiterte am aufmerksamen Heisig und an Andreas Mark, der zusätzlich störte. Auf der Gegenseite eröffnete sich für Pasieka (58.) nach feinem Pass von Stephan Herrmann die Option auf den zweiten Treffer, Thomas Rachner rettete per Fußabwehr. Dann stand wieder Etzenrichts Kapitän Stephan Herrmann im Brennpunkt, ließ zunächst eine Doppelchance (63.) liegen. Der nächste Konter nach einem Karether Lattentreffer saß. Über die linke Seite kommend vollendete der Kapitän souverän in die rechte Ecke. "Das war genau der richtige Zeitpunkt, denn das Koller-Team wurde zunehmend gefährlicher", erklärte Sportlicher Leiter Marko Hofbauer das 2:0 zur Schlüsselszene. SV-Coach Rösch reagierte mit einem Doppelwechsel und brachte mit Koppmann und Dietl frische Leute. Mit Ausnahme einer kniffligen Situation (88.) brachte Etzenricht diese Führung mit reichlich Cleverness über die Zeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.