SV Kauerhof

E-Junioren

SV KauerhofTuS Rosenberg 6:5

Das Team des SV Kauerhof hatte den TuS Rosenberg zu Gast und bei dieser Gelegenheit sollte sich ein ganz und gar nicht alltägliches Spiel entwickeln.

Nach einer seitens der Kauerhofer total desolaten Leistung im ersten Durchgang lagen die Gastgeber bereits mit 0:5 im Rückstand, ehe Philipp Meier quasi mit dem Pausenpfiff das 1:5 erzielen konnte.

Offensichtlich wurden dann in der Kabine die richtigen Worte gefunden, denn es kam eine hochmotivierte Truppe auf das Feld zurück.

Und so gelang es tatsächlich das Spiel zu drehen; für den 6:5-Endstand sorgten schließlich die Treffer von Robin Gollwitzer und Lukas Bittner sowie drei Tore von Alexander Horvat. (bgü)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.