SV Kauerhof trennt sich von Trainer Luft

Harald Luft. Bild: Ziegler
(bgü) Nach sehr sorgfältigen Überlegungen trennte sich der SV Kauerhof am Wochenende vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Ebermannsdorf von seinem Trainer Harald Luft. Zunächst gibt es mit Tobias Schmalzl und Frank Bleisteiner eine hausinterne Lösung bis in nächster Zukunft entschieden wird, mit wem der SVK die restliche Saison bestreitet.

Der Mannschaft wurde bei dieser Gelegenheit auch deutlich klar gemacht, dass es bei solchen Entwicklungen auch immer zwei Seiten gibt und eine entsprechende Reaktion von ihr erwartet wird. Mit der kämpferisch respektablen Leistung und der Umsetzung taktischer Vorgaben haben die Akteure beim Sieg gegen Ebermannsdorf einen ersten wichtigen Schritt gemacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Kauerhof (85)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.