SV Neusorg überrascht

Tore: 1:0 (73.) Brey, 1:1 (92.) Friedrich - SR: Lisa Manner - Zuschauer: 80

In einer kampfbetonten, aber dennoch hochklassigen Begegnung sorgten die Fußballerinnen des SV Neusorg für den ersten Punktverlust des BOL-Meisterschaftsfavoriten TSV Theuern. Der Gastgeber tat sich gegen die klug geordnete Defensivarbeit der Steinwaldelf schwer und musste ein ums andere Mal bei vereinzelten Nadelstichen aufpassen.

In der zweiten Halbzeit wurde Theuern stärker, drängte vehement auf die Führung. In der 73. Minute wurde der erhöhte Aufwand mit der Führung belohnt, als eine Hereingabe von Geintner von Brey verwertet wurde. Umso imponierender, dass der SVN nach diesem Nackenschlag nicht auseinanderbrach. In der 92. Minute schaltete Kraus im Strafraum der Gäste am schnellsten, legte überlegt zu Friedrich quer und diese netzte zum Ausgleich ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.