SVP baut Vorsprung aus

Pavel Veleman erzielte in Trogen den Siegtreffer für den SV Poppenreuth. Bild: Gebert

Doppelt Grund zur Freude beim SV Poppenreuth: Der Tabellenführer gewann in Trogen und profitierte zudem vom Ausrutscher des schärfsten Verfolgers. Damit ist der Vorsprung auf vier Punkte angewachsen.

FC Trogen: Söllner, Kaiser, Mulzer, Y. Gahn, Drechsel., Buschner ,Kögler, Großer, Heinrich (46. Hager), Klein (75. F. Gahn), Walther

SV Poppenreuth: Tomusko, Sikora, Fiterer (63. Werner), Hostalek, Heidel, Nickl, Topcu, Komberec, Jankovsky, Peroutka, Veleman

Tor: 0:1 (16.) Pavel Veleman - SR: Michael Völk (Kronach) - Zuschauer: 110 - Rot: (86.) Fabian Gahn (Trogen)

Der SV Poppenreuth (1./50 Punkte) gewann am Samstag beim 1. FC Trogen mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Pavel Veleman nach einer guten Viertelstunde. Nach der 0:1-Niederlage der SpVgg Oberkotzau (2./46) beträgt der Vorsprung der Stiftländer, die zudem zwei Spiele weniger ausgetragen haben, jetzt vier Zähler.

Schon vor dem Spitzenspiel gab es einen Dämpfer für die Gastgeber. Stammkeeper Vollert verletzte sich beim Aufwärmen. Da alle weiteren Torhüter momentan auch verletzt sind, musste mit Stephan Söllner ein Feldspieler zwischen die Pfosten. Er löste diese Aufgabe aber souverän.

Zu Beginn bestimmte Trogen das Spiel. In der 10. Minute hatte Poppenreuth Glück, dass es keinen Elfmeter gab, als Drechsel im Strafraum gefoult wurde. Mit der ersten Offensivaktion gingen die Gäste nach einem Freistoß durch Veleman in Führung (16.). Poppenreuth stand in der Folgezeit tief gestaffelt und setzte auf Konter. In der 26. Minute vergab Heinrich die Chance zum Ausgleich. Auf der Gegenseite streifte der Schuss von Latte (30.). Nach der Pause versuchte der Ex-Landesligist alles, um zum Ausgleich zu kommen. Der Spitzenreiter wackelte, fiel aber nicht. Mit zunehmender Dauer lockerte Trogen die Abwehr und bot somit Poppenreuth mehr Raum zum Kontern. Am Ende blieb es beim etwas glücklichen Sieg der Gäste.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.