Tanzend raus aus den Ferien und rein ins Schulvergnügen

Die Tanzabteilung des FC Luhe-Markt hat den Abschluss des Ferienprogramms mitgestaltet. Die Sparte mit Christina Bauer an der Spitze hatte die Buben und Mädchen zu Tanzspielen für die Kleinen und zum Erlernen von drei Kurztänzen eingeladen. Auf dem Rasen und im Saal des Sportheims tummelten sich 25 Mädchen und 1 Junge. Die 5- bis 17-Jährigen starteten gemeinsam mit einer Aufwärmgymnastik ins Programm, dann folgten die ersten Schritte und Tanzformationen. Zu Rock' n' Roll, Jazz und einem Charthit lernten die jungen Teilnehmer Schrittfolgen. Die vier Gruppen übten auch den Diagonaltanz. Kuchen und Limo gab es zur Stärkung. Bild: zer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.