TC Grün-Rot: Um Harry-Lohse-Cup
Tennis

Weiden. (pmö) Auf der Anlage des TC Grün-Rot geht es am Samstag, 3. Oktober, um den 5. Harry-Lohse Cup. Um 14 Uhr geht es los, gespielt wird in der Tennishalle. Das Turnier wird als Mixed-Turnier ausgetragen, bei dem die Partner beliebig zugelost werden. Jedes Match dauert 20 Minuten. Die jeweiligen Sieger bei den Damen und Herren erhalten die vom 1. Vorstand Harald Lohse gespendeten Riesenpokale. Sollte es das Wetter zulassen, kann auch auf den Freiplätzen gespielt werden. Nicht nur Mitglieder des Tennisclubs sind eingeladen, auch alle Hallenabonnenten und Freunde sind gerne gesehen.

Eishockey

Nachwuchs 1. EV Weiden

U16: Schüler-Bundesliga

Nach dem ersten Sieg wartet auf das Bundesliga-Team der Young Blue Devils ein weiterer Doppelspieltag. Am Samstag, 3. Oktober, Beginn 19 Uhr, erwarten die Weidener den ERC Ingolstadt. Am Sonntag, 4. Oktober, treten sie um 13.30 Uhr beim EV Landshut an.

U19: Jugend-Bayernliga

Auch die Jugend hat einen Doppelspieltag, wobei Deggendorf zwei Mal der Gegner ist. Das erste Match steigt am Freitag, 2. Oktober, um 19.45 Uhr in Deggendorf, das Rückspiel am Sonntag um 18 Uhr in der Hans-Schröpf-Arena.

U23: Förderliga

Erster Auftritt der Spielgemeinschaft Weiden/Selb in der neugeschaffenen Förderliga. In Selb trifft das Team am Samstag um 17.30 Uhr auf den EV Moosburg.

Judo

TB Weiden

(sbo) Bei der Oberpfalzmeisterschaft der U15 holten sich Michelle Kleemann und Kevin Kaiser den Titel respektive den dritten Platz. Beide qualifizierten sich für die "Nordbayerische". Beim U10-Ranglistenturnier erkämpfte Nico Herber den ersten Platz. Weitere Top-Platzierungen erkämpften Kevin Kaiser und Nico Herber in ihren Klassen beim Pokalturnier in Lohr am Main. Beide blieben ungeschlagen.

FC Weiden-Ost

Beim Bezirks-Ranglistenturnier der U10/U12 holten sich die Judoka des FC Ost vier Medaillen. Alwin Schneider (U10) wurde Zweiter. Erik Falkenstein (U10) und Laura Troidl (U12) belegten dritte Plätze. Fabian Sokornia (U12) wurde kampflos Erste.

Fußball Infoabend für Trainer

Weiden. (lst) Am Montag, 5. Oktober, findet in Bayern der 25. DFB-Vereinstrainer-Infoabend statt. Das Thema der Veranstaltung, die auch am Stützpunkt der SpVgg SV Weiden im Sportpark an der Königsberger Straße stattfindet, lautet: "Zuspiele ermöglichen: Anbieten und Freilaufen." Beginn ist um 18 Uhr.

Zeitlicher Ablauf: Bis 18 Uhr: Eintreffen der Trainer und Betreuer am DFB-Stützpunktort. 18 bis 19.15 Uhr: Trainingsbeobachtung mit paralleler Kommentierung. 19.30 bis 20.30 Uhr: Nachbesprechung des Themas, weitere Trends des Spitzenfußballs
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Schröpf (1449)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.