Technisches

Der Hubschrauber ist ein Airbus AS 350 B2.

Der Pilot muss bei der Vermessung stets 250 bis 300 Meter über dem Grund, darf nie schneller als 50 Knoten (100 Kilometer pro Stunde) fliegen und muss auf die Neigung des Helikopters achten.

Die Laser und Scanner erfassen einen 200 Meter breiten Streifen.

Die hochauflösende Kamera hat ein 50-Millimeter-Objektiv und liefert Bilder mit bis zu 50 Megapixel. (doz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.