Terminkalender Adventliche Einstimmung

Konnersreuth. (jr) Traditionell ist das Adventsingen am vierten Adventssonntag, verbunden mit einem kleinen Weihnachtsmarkt am Therese-Neumann-Platz. Am 20. Dezember ist es wieder soweit. Ab 15 Uhr beginnt das Adventssingen in der Pfarrkirche St. Laurentius. Mit dabei sind der Männergesangverein, das Gesangsensemble "Singaweng" und die Jugendblaskapelle.

Im Anschluss gegen 15.45 Uhr findet der zweite Teil des Singens seine Fortsetzung am Therese-Neumann-Platz. Musikalisch mit dabei sind hier der Kindergarten und die Grundschule mit Liedern und Gedichten. Das Singen findet am Christbaum statt. Gleichzeitig wird hier gegen 16 Uhr das "Lebendige Adventsfenster" geöffnet.

Danach folgt ein kleiner Weihnachtsmarkt. Dort gibt es Bratwürste und Glühwein, ebenso wird die Junge Union ihren neuen Jahreskalender 2016 anbieten. Die eingegangenen Gelder fließen zu gleichen Teilen der Grundschule, dem Kindergarten und der Eltern-Kind-Gruppe zu.

Im Blickpunkt

100 neue Schneezeichen

Leonberg. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats war der Winterdienst ein Thema. Einig war sich der Gemeinderat, dass 100 neue Schneezeichen angeschafft werden. Johann Lippert, er ist für den Winterdienst in der Gemeinde zuständig, stellte sich den Fragen des Gremiums. Dabei betonte Lippert, dass in Königshütte der Großteil der Schachtdeckel zu hoch sind und forderte hier Abhilfe. Eventuell seien auch technische Verbesserungen am Schneepflug möglich; diese sollen nun geprüft werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.