TG Neukirchen vor dem Saisonstart - 22 Mannschaften im Spielbetrieb
Vier Teams in der Landesliga

Neunkirchen. (lst) Die Tennisgemeinschaft (TG) Neunkirchen ist in der ab dem Wochenende beginnenden Saison 2015 wieder mit 22 Mannschaften, exakt genauso viele wie im Vorjahr, im Punktspielbetrieb vertreten. Nahezu jede Altersklasse ist mit einem Team besetzt. Zudem gehen mit den Damen I, den Damen 30, Damen 50 und Herren 40 vier in der Landesliga an den Start, die Herren I schlagen in der Bezirksliga auf.

"2014 war für die 22 Teams der TGN glücklich verlaufen", sagt TGN-Vorsitzender Uwe Dressel. Er nennt dabei den sofortigen Wiederaufstieg der Herren 40 in die Landesliga, die Vizemeisterschaft der Damen 50 in der Landesliga, die Vizemeisterschaften der Damen und der Herren 65 in der Bezirksliga. Die Damen 30, Herren II und Herren 40/II - alle zunächst abgestiegen - dürfen weiterhin in ihren Ligen spielen. Außerdem seien die Damen I als Vizemeister der Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen. "Wir spielen auch in der Saison 2015 weitestgehend mit den bewährten Kräften. Die Ausnahme bilden die Damen I, die fünf Neuzugänge integrieren müssen", blickt Dressel auf die neue Saison.

Die TGN verlassen haben Sophie Beckmann (zum TC Rot-Weiß Erlangen) und Zoe Ruppert (zum TC Amberg am Schanzl). Neu sind hingegen für die Damen I Katharina Grau, Anna-Lena Grau (beide vom TC Grün-Rot Weiden) sowie Lara Genser, Luisa Genser und Michaela Herrmann (alle vom TC Postkeller Weiden). Zu den Damen 30 stößt Dr. Kathrin Wiedemann, zu den Herren II Holger Schmalzreich (Rückkehrer vom TSV Erbendorf) und Michael Jamison (vom TC Grün-Rot Weiden). Im Jugendbereich schließen sich Erik Grabbert, Julia Klein (beide vom TuS Schnaittenbach) und Luca Vracun (vom TSV Detag Wernberg) der TG Neunkirchen an.

Außerdem bilden die Herren 60 und 65 wieder mit dem TC Detag Weiden Spielgemeinschaften. In der Saison 2015 wird die TG Neunkirchen zudem fünf Jugendteams plus zwei Midcourt- und zwei Kleinfeld-Mannschaften melden, die in der Bezirksliga und in der Bezirksklasse ihr Können unter Beweis stellen müssen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.