Thanheimer Wehr verabschiedet Hans Westiner und Michael Rothut - Fast 20 Jahre an der Spitze ...
Zwei langjährige Kommandanten hören auf

Gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Hubert Blödt, Kreisbrandmeister Hubert Haller und Kommandant Bernhard Metschl (von links) verabschiedeten Bürgermeister Markus Dollacker, Vorsitzender Achim Hantke und sein Stellvertreter Johann Richthammer (von rechts) Michael Rothut jun., Hans Westiner und seine Frau Petra. Bild: sön
(sön) Eine besondere Überraschung zu seinem 50. Geburtstag sollte die Verabschiedung des langjährigen Feuerwehr-Kommandanten Hans Westiner werden. Und genau das ist Bürgermeister Markus Dollacker, Vorsitzendem Achim Hantke, dessen Stellvertreter Christian Richthammer und Neu-Kommandant Bernhard Metschl auch gelungen. Bei einer Feierstunde im Feuerwehrhaus ließ Hantke den Werdegang von Johann Westiner und seinem Stellvertreter Michael Rothut jun. Revue passieren.

Westiner begann seine aktive Laufbahn bei der Feuerwehr Thanheim am 1. Juli 1982. Bis zu seiner Wahl zum 1. Kommandanten am 27. Oktober 1995 legte er alle Leistungsprüfungen bis hin zu Rot/Gold ab. Mit Ablauf des vergangenen Septembers, also nach fast 20 Jahren, hat er seine Kommandanten-Karriere beendet. Aus beruflichen Gründen ist er ins zweite Glied zurückgetreten, bekleidet nun das Amt des 2. Kommandanten. Damit belegt er nach Hantkes Worten in der Vereinsgeschichte der Wehr von seinen Dienstjahren als Kommandant her Platz zwei - hinter seinem Onkel Peter Segerer. Dieser führte die Aktiven 30 Jahre lang, von 1959 bis 1989.

Michael Rothut jun. begann seinen aktiven Dienst am 6. Januar 1987. Mit der Wahl zum 2. Kommandanten im Herbst 2002 beerbte er Herbert Söllner, der das Amt damals aus gesundheitlichen Gründen niederlegen musste. Rothut gab sein Kommandanten-Amt aus beruflichen Gründen zeitgleich mit Hans Westiner auf.

Neben Bürgermeister Markus Dollacker zollten auch Führungskräfte, unter ihnen Kreisbrandinspektor Hubert Blödt und Kreisbrandmeister Hubert Haller, sowie langjährige Wegbegleiter aus dem südlichen Landkreis den scheidenden Kommandanten Respekt. Zum Abschluss bedachten Bürgermeister Dollacker und die Führungskräfte der Feuerwehr Thanheim Westiner und Rothut mit Präsenten. Natürlich gab es auch Blumen für ihre Ehefrauen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Thanheim (109)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.