Theaterverein übergibt Geld an drei Institutionen
Spende für Pfarrheim

Unser Bild zeigt bei der Spendenübergabe: Stadtpfarrer Thomas Jeschner (von links), Tobias Winkler (Wasserwacht), Vorsitzende Elke Müller, stellvertretenden Vorsitzenden Reinhard Leipold, Altenclub-Leiterin Maria Förster und stellvertretene Vorsitzende Carmen Longares-Ulrich. Bild: do
Der Theaterverein verband die Lust am Schauspiel und das großartige Publikumsecho beim Auftritt der engagierten Laienspielgruppe im Frühjahr mit einer Spendenaktion. Schecks gingen an die katholische Kirchengemeinde, die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe und den Altenclub.

Bei der Übergabe war Vorsitzende Elke Müller dankbar für die erneut kostenlose Überlassung des Pfarrsaales. Deshalb möge die Spende in Höhe von 300 Euro auch dem Unterhalt des Pfarr- und Jugendheimes dienen, wünschte sie sich.

Mit weiteren Gaben von jeweils 100 Euro würdigten die Vorsitzende sowie die Stellvertreter Reinhard Leipold und Carmen Longares-Ulrich die Verdienste der Wasserwacht und des Altenclubs.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.