Tierische erste Schulstunde
Stadtnotizen

Die erste Klasse der Grundschule mit Lehrerin Martina Thöns (hinten) verbrachte mit den Vorschülern (vorne) einen Vormittag. Kindergartenleiterin Sabine Wende (Zweite von rechts) begleitete sie. Bild: hl
Waldeck. (hl) Einen ersten Eindruck von dem, was sie ab September erwartet, erhielten die Vorschulkinder des Kindergartens St. Anna beim Besuch der ersten Klasse der Grundschule in Waldeck. In einer Vorstellrunde lernten sich zunächst die Mädchen und Buben, die mit Leiterin Sabine Wende gekommen waren, sowie die von Klassenlehrerin Martina Thöns kennen.

Danach standen gemeinsames Singen und eine Lesestunde auf dem Programm. Darin ging es um einen Löwen, der nicht schreiben konnte. Anschließend erstellten die Kinder ein Arbeitsblatt "Tiere auf der Wiese" und führten ein Singspiel mit verschiedenen Tieren im Zoo auf. Die sechs Kindergartenkinder werden nun noch die verbleibenden Wochen im Kindergarten genießen, ehe nach den großen Ferien der Ernst des Lebens in der Schule beginnt.

Soldatenwallfahrt nach St. Quirin

Waldeck. (hl) Die Krieger- und Soldatenkameradschaft beteiligt sich am Samstag, 18. Juli, an der Soldatenwallfahrt nach St. Quirin. Bis 17 Uhr ist Eintreffen der Vereine mit ihren Fahnen, danach Standkonzert auf dem Dorfplatz in Ilsenbach. Um 18 Uhr beginnt der Kirchenzug zur Wallfahrtskirche St. Quirin, um 18.30 Uhr der Festgottesdienst mit Militärpfarrer Pater Alexander Prosche von der Ostmarkkaserne Weiden. Dem schließt sich ein gemütliches Beisammensein mit der Blaskapelle Störnstein an. Interessierte sollen sich beim Vorsitzenden Karl Reger anmelden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.