Tipps und Termine

Kiefernwald als Paradies

Pressath. Zwischen Pressath und Grafenwöhr wechseln sich Kiefernwälder mit Kies- und Sandgruben ab. Dass dieses karg scheinende Gebiet ein Paradies für Flora und Fauna ist, erläutern die Geoparkranger Raimund Röttenbacher und Ina Weig-Meckl am Sonntag, 19. Juli. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Parkmöglichkeit an der B 470 am Abzweig nach Gmünd. Dauer drei Stunden, Gebühr vier Euro. Infos bei der Geschäftsstelle des Geoparks, Telefon 09602/9398166, oder unter www.geopark-bayern.de.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Manfred Hartung (man) 0961/85-431 Anne Spitaler (spi) 0961/85-406 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.