Tirschenreuth.
Blickpunkt Strafverfahren abgeschlossen

Zwei Menschenleben forderte ein schrecklicher Unfall am 13. August vergangenen Jahres auf der Staatsstraße 2167 bei Pirk. Damals löste sich der Auflieger eines Sattelzugs und geriet in einen Wagen auf der Gegenfahrbahn. Jetzt hat das Amtsgericht Tirschenreuth das Strafverfahren gegen den Lastwagenfahrer rechtskräftig abgeschlossen. Der Angeklagte hatte zunächst gegen einen Strafbefehl des Amtsgerichts Einspruch eingelegt. Nachdem die Staatsanwaltschaft den Strafbefehl geringfügig abgeändert hatte, hat diesen der Angeklagte akzeptiert.

Der Lastwagenfahrer wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von vier Monatseinkommen sowie zu einem Fahrverbot von einem Monat verurteilt. Außerdem hat der Mann die Verfahrenskosten und die Kosten für der Nebenklägerinnen zu tragen, so die Mitteilung des Amtsgerichts.

Ursache für den Verkehrsunfall war nach dem Sachverständigengutachten, dass der Hauptschalter der Bedieneinheit der Rahmenverriegelung sich in eingeschalteter Position befand, so dass durch eine Unachtsamkeit sich die Verriegelung lösen konnte. Da der Angeklagte den Strafbefehl nun akzeptiert hat findet keine öffentlich Hauptverhandlung statt.

Volkshochschule Zum Zauberzirkus der Laterna Magika

Eine lange Tradition hat die Opernfahrt der Volkshochschule nach Prag unter Leitung von Gisela Huber und Magda Benesová, die am Samstag und Sonntag, 22. und 23. November, stattfindet. Dabei wird erstmals der "Zauberzirkus" besucht, das wohl bekannteste und schönste Stück, das die "Laterna Magika" zu bieten hat. Bei der Anreise ist eine Führung mit Kaffeepause im Kurhotel Imperial in Karlsbad eingeplant. Auf der Rückfahrt am Sonntag werden die St.Barbara-Kathedrale in Kutná Hora (Kuttenberg) sowie das ehemalige Zisterzienserkloster und das Ossarium in Sedlec (Sedletz) besichtigt. Im Reisepreis von 190 Euro sind enthalten: Busfahrt, eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension, eine sehr gute Eintrittskarte für die Aufführung "Zauberhafter Zirkus", alle Eintritte und Führungen.

Anmeldung und Informationen bei der Volkshochschule, Tel. 09631/88205, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.