Tirschenreuth.
Polizeibericht Feuerwehr löscht brennendes Gras

"Ausrücken" musste die Feuerwehr am Freitag, gegen 16.50 Uhr zu einem Brand vor der Kreisstadt. Auf einem unbebauten Grundstück wollte ein 21-Jähriger angefallenes Astwerk abbrennen. Das ordnungsgemäß angemeldete Feuer erfasste jedoch umliegendes, trockenes Gras, so dass die Feuerwehr Tirschenreuth den Brand löschen musste. Aufgrund des schnellen Einschreitens entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Termine Rosenschnittkurs im Fischhofpark

Am Samstag, 28. März, um 10 Uhr Rosenschnittkurs mit Kreisfachberater Harald Schlöger im Senkgarten des Fischhofparks. Rosen genießen seit Alters her ein hohes Ansehen. Damit die Freude an der Kultur von Rosen anhält, müssen vor allem robuste Rosensorten ausgewählt, gute Wachstumsbedingungen geboten und mit dem fachgerechten Schnitt die Grundlagen für einen gesunden Pflanzenaufbau und die entsprechende Blühfreudigkeit gelegt werden.

Die Vielfalt wird bei den Rosen in Klassen eingeteilt. Entsprechend der Zuordnung erfolgt der Schnitt. Im Rosenschnittkurs demonstriert Kreisfachberater Harald Schlöger die wichtigsten Schnittregeln bei Beet-, Strauch-, Kletter- und Wildrosen.

Quartiere für Franzosen gesucht

Die Stadt und der Partnerschaftsverein "amitié" suchen für den Besuch einer französischen Gruppe aus der Partnerstadt La Ville du Bois noch einige Quartiere vom 4. bis 6. April (Ostern). Am Sonntag, 5. April, besuchen die Gäste ganztägig die Europäische Kulturhauptstadt 2015, Pilsen. Wer die Städtepartnerschaft unterstützen möchte und Quartiere zur Verfügung stellen kann, soll sich bei Peter Gold, Telefon 09631/4981, melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.