Tirschenreuth.
Polizeibericht Vor dem Kreisel aufgefahren

Am Dienstag gegen 9.20 Uhr war eine 26-Jährige mit einem Lkw der Deutschen Post auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs. Aus ungeklärter Ursache fuhr sie auf ein vor dem Kreisel wartendes Auto auf, an dessen Steuer ein 78-Jähriger saß. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt bei 400 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.