Tirschenreuth.
Termine Friedensgebet für Opfer von Paris

Im Zeichen der Vorfälle in Paris steht am heutigen Freitag das Friedensgebet im Fischhofpark. So werden bei dem Treffen am Ort "Genezareth" Bürgermeister Franz Stahl und der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Amitié, Peter Gold, Blumen am Kreuz niederlegen. Bürger, die der Opfer der Anschläge gedenken wollen, sind zu dem Gebet eingeladen. Grundsätzlich sollen die Gebete die Bemühungen um den Frieden unterstützen. Beginn um 18 Uhr, Laternen oder Taschenlampen mitbringen! In den Herbst- und Wintermonaten wird wieder die Feuerschale entzündet.

Preisschafkopf im ATSV-Heim

(hä) Die Sparte Fußball im ATSV führt im vereinseigenen Sportheim an der Glashütte wieder einen Preisschafkopf durch. Auftakt ist am heutigen Freitag um 20 Uhr mit der ersten Runde. Morgen Samstag geht es um 14 Uhr weiter, Auslosungen folgen noch um 16 und um 18 Uhr. Der Einsatz je Liste beträgt 6 Euro. Gegen 20.30 Uhr findet dann die Siegerehrung statt. 1. Preis sind 150 Euro in bar, darüber gibt es ein Spanferkel und zahlreiche andere wertvolle Preise zu gewinnen.

Hallenturnier der Fußballjugend

(lwa) Am Sonntag finden in der Dreifachturnhalle am Stiftland-Gymnasium die schon zur Tradition gewordenen FC-Hallenturniere für G-, F- und E-Jugendmannschaften statt. Beim G-Turnier treten ab 9.30 Uhr folgende Teams an: ATSV Tirschenreuth, DJK Falkenberg, SV Pechbrunn, SV Altenstadt/WN und FC Tirschenreuth.

Das F-Turnier startet um 12 Uhr mit folgenden Teilnehmern: ATSV Tirschenreuth, SV Steinmühle, SF Kondrau, DJK Falkenberg, SV Mitterteich und FC Tirschenreuth. Bei beiden Turnieren wird keine Tabellenwertung vorgenommen wird.

Beim E-Turnier spielen ab 15 Uhr in der Gruppe A: SF Kondrau, SV Mitterteich, DJK Falkenberg, FC Tirschenreuth 1. - Gruppe B: ATSV Tirschenreuth, SpVggSV Weiden, SpVgg Wiesau und FC Tirschenreuth 2. Alle Spieler erhalten einen Pokal und die Mannschaften eine Urkunde.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.