Tirschenreuth.
Termine Information für die Bürger

(pg). ISUK - das Integrierte Stadtumbaukonzept, wurde 2007 fertiggestellt. Mit diesem wichtigen Arbeitspapier hatte die Stadt eine Vorreiterrolle übernommen und bedeutende Projekte umgesetzt. Dieses Konzept ist in den vergangenen beiden Jahren überarbeitet worden. Standen zunächst städtebauliche Ziele, wie der Marktplatzumbau, im Vordergrund, geht es aktuell um Jugend, Familie und Senioren. In Zukunftskonferenzen, Umfrageaktionen und Workshops hatten sich viele Bürger beteiligt und ihre Lösungsvorschläge unterbreitet, die sich in der evaluierten Studie wieder finden.

Vom Projekt begeistert ist Franz Stahl: "Tirschenreuth ist im Bereich Stadtentwicklung unschlagbar und viele Städte -nicht nur in der Region- orientieren sich am Tirschenreuther Modell". Die Ergebnisse der zweijährigen Konzeptüberarbeitung werden bei einer Bürgerversammlung am Donnerstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Kettelerhaus (Blaues Zimmer) vorgestellt. Referent ist Dr. Robert Leiner von der iq-Projektgesellschaft München, der, wie auch Franz Stahl, die Fragen beantworten wird.

Herbstpflanzaktion im Fischhofpark

(axs) Es war ein ereignisreiches Jahr im Fischhofpark. Cooltour-Sommer, italienische Nacht oder Oktoberfest lockten wieder viele Besucher an den Stadtteich. Jetzt ist es an der Zeit, wieder an ein blütenreiches Jahr 2016 zu denken. Deshalb steht jetzt die große "Herbstpflanzaktion" an. Es müssen viele Hundert Blumenzwiebel unter die Erde gebracht werden.

Außerdem muss das Gelände rund um den Fischhof winterfest gemacht werden. Unter professioneller Anleitung der Tirschenreuther Gärtnereien und der "Park-Rangerinnen" Rosi & Tanja, ist jeder eingeladen an der Verschönerung des Geländes mitzuwirken, auch Nichtmitglieder. Interessierte sollten für die Säuberungsaktion Laubrechen, Besen & Schaufel mitbringen. Danach gibt es als Belohnung eine kleine Blumenzwiebelmischung und eine Brotzeit. Die ganze Aktion wird ca. zwei Sunden dauern. Treffpunkt ist am Samstag, den 10. Oktober ab 13 Uhr am Restaurant "Seenario"
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.