Tirschenreuth.
Termine Karten-Vorverkauf für Gauschützenball

(hä) Die Schützengesellschaft ist in diesem Jahr mit der Durchführung des Gauschützenballs beauftragt. Dieser findet am Samstag, 7. November, im Kettelerhaus statt. Zum Tanz spielt die Band Orig. Oberpfälzer-Buam Express. Beginn um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt an der Abendkasse pro Person 7 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 5 Euro. Verbilligte Karten (6/4 Euro) gibt es im Vorverkauf noch bis einschließlich 20. Oktober bei der Raiffeisenbank Stiftland in Tirschenreuth, bei Wirtin Kattl Böhm im Kettelerhaus, bei Robert Meißner, Tel. 09631/1274, meissner.robert@gmx.net oder www.SG1549Tirschenreuth.de .

Lasergewehr und Kirwa-Kuchen

Wondreb. Zwei neue Lasergewehr hat der Schützenverein "Hubertus" für die Jugend im Verein angeschafft. Diese neuen Sportgeräte können bei einem "Schnuppertag" am Sonntag ab 14 Uhr getestet werden. Für Abwechslung sorgt ein kleiner Wettbewerb, unter anderem mit Torwandschießen oder Mohrenkopf-Schleuder. Selbstverständlich gibt es auch kleine Preise. Da der Schnuppernachmittag in Verbindung mit der Landkirchweih veranstaltet wird, sind auch alle Eltern und Erwachsenen im Schützenheim willkommen. Es gibt Kaffee und hausgemachte Kirwa-Kuchen sowie Brotzeiten.

Bilderbuchkino und Ting-Stifte

Stadtbücherei, "Haus Kunterbunt" und die "Rappelkiste" führen für Kinder von drei bis fünf Jahren zwei interessante Veranstaltungen durch: Bilderbuchkino am Donnerstag, 29. Oktober, und "Ting-Stifte" am Donnerstag, 5. November. Beginn jeweils um 16 Uhr. Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, bitten die Veranstalter um Anmeldung in den Kindergärten bzw. in der Stadtbücherei. Eintritt frei.

Kirchweihausflug mit Zoigl-Musik

Wie schon im vergangenen Jahr, so wird die Falkenberger Zoigl-Musik wieder den Kirchweihausflug des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt begleiten. Am Donnerstag, 22. Oktober, um 14 Uhr geht die Fahrt nach Hardeck in den Adamhof. Abfahrt ab der Metzgerei Landgraf und weiter an den bekannten Haltstellen, Unkostenbeitrag 5 Euro. Anmeldung bei Marianne Scheffler, Telefon 09631/5503.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.