Tirschenreuth.
Termine Wanderung auf dem Drei-Törl-Weg

Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern am Sektionstreffen bietet der Alpenverein einer Tour über das Hochstadelhaus zur Karlsbader Hütte an. Anmeldungen für diese Bergwanderung per Mail unter haas.gottfried@t-online.

Die Anforderung an die Teilnehmer sind Schwindelfreiheit und gute Kondition, Wanderausrüstung, gute Schuhe und Wanderstöcke. Es wird am Freitag, 21. August, bei der Anfahrt nach Osttirol von Nikolsdorf aus gestartet. Über den sehr steilen Zabarot-Jägersteig, auch Leiternsteig genannt, führt ein 1150 Meter hoher Anstieg mit rund 3,5 Stunden Gehzeit zum Hochstadelhaus. Übernachtet wird im Lager oder Zimmer je nach Verfügbarkeit. Am nächsten Morgen ab 8.30 Uhr beginnt die anspruchsvolle Wanderung über den Drei-Törl-Weg zur Karlsbader Hütte. Für diese Tour mit ca. 1050 Meter im Anstieg und 500 Meter im Abstieg sind sechs Stunden Gehzeit eingeplant. Zusätzlich bietet sich die Überschreitung des Hochstadels mit Verlängerung der Gehzeit von weiteren ca. 1,5 Stunden an. Diese zusätzliche Tour-Variante wird am Freitagabend im Hochstadelhaus besprochen.

Für diese Touren sind ausreichend Getränke und Brotzeit mitzunehmen, da es auf der gesamten Wegstrecke zwischen dem Hochstadelhaus und der Karlsbader Hütte keine Versorgungsmöglichkeit gibt. Ebenfalls ist zu bedenken, dass das gesamte Gepäck, im eigenen Rucksack, auf dieser Tour mitzunehmen ist.

Am Sonntag, 23. August, besteht die Möglichkeit nach dem Frühstück über das Laserztörl und die Lavanter Alm ins Drautal abzusteigen und entlang der Drau nach Nikolsdorf zu wandern. Die Anmeldung zum Sektionstreffen kann auf der Homepage des DAV-Karlsbad vorgenommen werden. Fahrt und Übernachtung ohne Frühstück kosten 60 Euro. Überweisung auf das Konto der Sparkasse Oberpfalz-Nord 103 911 (BLZ 753 500 00 oder IBAN DE02 753 5 00 00 0000 1039 11, BIC BYLADEM1WEN). Abfahrt am 21. August um 5 Uhr bei der ESKA .

Vereinsausflug zum Kloster Weltenburg

(hä) Der Ski-Club unternimmt am Sonntag, 20. September, einen Ausflug nach Kelheim-Weltenburg. Abfahrt um 8 Uhr bei der Haltestelle Landgraf sowie am Großparkplatz. Von Kelheim aus Wanderung zum Kloster Weltenburg, als Alternative kann mit dem Schiff gefahren werden. Nach dem Mittagessen geht es wieder mit dem Schiff nach Kelheim zurück. Weitere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben. Anmeldungen ab sofort bei Horst Wettinger, Telefon 1587.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.