Tirschenreuth/La Palma.
Strahlende Milchstraße

Strahlende Milchstraße Tirschenreuth/La Palma. (za) Die Milchstraße zählt unter klarem Himmel zu den beeindruckendsten Objekten, die man erleben darf. Die Innenansicht unserer Heimatgalaxie vermittelt die Größe und Schönheit dieser Welteninsel. Leider trüben Lichtverschmutzung und schlechtes Wetter in unseren Breiten oft den Genuss. Eine Offenbarung ist die Milchstraße in südlichen Gefilden abseits heller Städte. Ernst Reiß von der Sternwarte Tirschenreuth fotografierte die Sternenmassen mit den
(za) Die Milchstraße zählt unter klarem Himmel zu den beeindruckendsten Objekten, die man erleben darf. Die Innenansicht unserer Heimatgalaxie vermittelt die Größe und Schönheit dieser Welteninsel. Leider trüben Lichtverschmutzung und schlechtes Wetter in unseren Breiten oft den Genuss. Eine Offenbarung ist die Milchstraße in südlichen Gefilden abseits heller Städte. Ernst Reiß von der Sternwarte Tirschenreuth fotografierte die Sternenmassen mit den dunklen Staubbändern davor auf dem Roque de los Muchachos auf der Kanareninsel La Palma. Bei Iso 400 belichtete er mit einer Nikon D300s durch ein 20-mm-Weitwinkelobjektiv vier Minuten lang. Normalerweise wären die Sterne in dieser Zeit verwischt. Der Oberpfälzer verwendete jedoch eine selbst gebaute Reise-Nachführung basierend auf einem Küchenwecker, welche die Erddrehung kompensiert. Bild: Ernst Reiß
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.