Tischtennis

SV Neusorg

2. Bezirksliga Nord Damen: SC Eschenbach - SV Neusorg III 2:8

(gsr) Mit diesem glatten Erfolg hält Neusorgs Dritte weiterhin Anschluss an die Spitzenränge. Der nur mit drei Akteurinnen angetretene SCE war von vornherein auf Ergebniskosmetik bedacht. Tatjana Wegmann, Simone Jelsch, Louisa Müller und Christine Etterer hatten damit auch leichtes Spiel und nahmen ungefährdet zwei Punkte mit nach Hause.

3. Bezirksliga Nord Herren: TSV Pressath - SV Neusorg 4:9

Die knappe Ein-Punkte-Führung aus den Doppeln durch Ritter/Stock und Riedl/Peyer hielt auch während der Einzel. In den Paarkreuzen punkteten jeweils Florian Ritter, Corbinian Wedlich und Dominik Peyer, so dass mit dem 5:4 die zweite und entscheidende Runde eingeläutet wurde. Als zuerst Ritter und Christian Stock in jeweils fünf Durchgängen die Oberhand behielten und im Anschluss dann auch Volker Ernstberger und Wedlich Zählbares einfuhren, war das Minimalziel des Wochenendes bereits in trockenen Tüchern.

3. Bezirksliga Nord Herren: SV Neusorg - DJK Neustadt/WN 9:7

Einen Krimi in Hitchcock-Manier lieferten sich tags darauf die beiden bis dahin punktgleichen Teams. Dabei deutete in den Doppeln nur wenig darauf hin. Ritter/Stock entledigten sich ihrer Aufgabe in drei Sätzen ebenso souverän wie Riedl/Peyer, während sich Ernstberger/Wedlich nur knapp in fünf Sätzen geschlagen geben mussten. In den Einzeln überzeugten die Gäste mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, während die Neusorger mit Florian Ritter sowie dem hinteren Paarkreuz mit Michael Riedl und Dominik Peyer ihre überragenden Einzelkönner hatten, die jeweils zwei Siege einfuhren. Das Schlussdoppel musste die endgültige Entscheidung bringen. Die Gäste legten jeweils vor, der SVN glich aus, so dass es in den Fünften ging. Diese Statistik sah die DJK vorne, doch an der Platte hatten die Neusorger mit 11:6 die Nase vorn.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.