Tischtennis

Kreisliga-Herren
Amberg. (blg) Hochbetrieb herrscht in den Ligen des Tischtenniskreises Amberg. Davon ist aber die 1. Kreisliga-Herren nicht betroffen. Ganze zwei Begegnungen stehen am Freitag, 30. Januar, auf dem Programm. Um 19.30 Uhr empfängt der TTC Kolping Hirschau II (6.) die abstiegsbedrohte SG Siemens Amberg II (9.). Letztere muss unbedingt punkten, wenn sie den Ligaerhalt noch schaffen möchte. Der SV Hahnbach (2.) erwartet um 20 Uhr die SG Schmidmühlen. Auch wenn die SG sich mit Martin Birner verstärken konnte, dürfte ein Erfolg in Hahnbach Utopie bleiben.

2. Kreisliga-Herren

Der Spitzenreiter gastiert am Freitag (19.30 Uhr) beim TV Amberg (4.). Die Turner waren in der Hinserie mit einer recht bunten Truppe in Vilseck erschienen und klar mit 0:9 untergegangen. In ihrer derzeit besten Besetzung könnten sie dem TuS durchaus gefährlich werden. Heute (20 Uhr) rechnet sich das Schlusslicht SG Schmidmühlen II an den Tischen des TuS Kastl (7.) berechtigte Chancen auf den zweiten Saisonerfolg aus. Am Samstag, 31. Januar (14 Uhr), wird der TV Amberg (4.) eine Nummer zu groß für die Schmidmühlener sein. Der TuS Schnaittenbach III (3.) muss am Dienstag, 3. Februar (20.15 Uhr), sein Auswärtsspiel gegen die SG Siemens Amberg III (5.) gewinnen, um weiter im Rennen um Rang zwei zu bleiben. Vor heimischer Kulisse besitzt der TuS Rosenberg III (6.) am Freitag (20 Uhr) gegen den TuS Kastl (7.) die besseren Karten. Der Kampf um den Klassenerhalt beherrscht am Freitag (19.30 Uhr) das Aufeinandertreffen des SV Etzelwang II (8.) und des TTC Kolping Hirschau III (10.). Die drei Punkte, die zwischen ihnen liegen, sprechen für einen Erfolg der Etzelwanger.

3. Kreisliga-Herren

Souverän geht der TTSC Kümmersbruck IV seinen Weg in Richtung Meisterschaft. Am Dienstag (20 Uhr) wird auch die gastierende SG Schmidmühlen III (9.) nichts daran ändern können. Heute 19 Uhr DJK 2002 Amberg II (6.) - SV Michaelpoppenricht (5.), 20 Uhr TuS Kastl II (12.) - TuS Rosenberg IV (7.), Samstag 18.30 Uhr Luitpoldhütte IV (8.) - Rosenberg IV (7.), Montag 20 Uhr Freihung III (11.) - TV Amberg II (10.), Dienstag 19.30 Uhr TV Amberg II (10.) - Luitpoldhütte IV (8.), Dienstag 20.15 Uhr SGS Amberg IV (3.) - DJK 2002 Amberg II (6.).

4. Kreisliga-Herren: Samstag 15.30 Uhr TTC Luitpoldhütte V (4.) - TTC Hirschau IV (2.). 1. Kreisliga-Jungen: Freitag 17.30 Uhr SV Illschwang II (3.) - Rosenberg III (2.), Montag 18.15 Uhr SV Hahnbach II (5.) - TTSC Kümmersbruck (6.). 2. Kreisliga-Jungen: Heute 18 Uhr Kastl (3.) - Illschwang III (2.), Freitag 17.30 Uhr Luitpoldhütte (5.) - TTSC Kümmersbruck II (4.), Dienstag 17.30 Uhr TV Amberg (1.) - Luitpoldhütte (5.), 18.30 Uhr TTSC Kümmersbruck II (4.) - TuS Kastl (3.). 3. Kreisliga-Jungen: Freitag 17.30 Uhr SV Illschwang IV (1.) - TV Amberg II (4.), Samstag 10 Uhr SV Etzelwang II (3.) - TV Amberg III (7.), SG Schmidmühlen II (5.) -SV Hahnbach III (8.), Montag 17.30 Uhr SV Hahnbach III (8.) - SV Etzelwang II (3.), 18 Uhr FC Freihung (2.) - TTC Hirschau II (6.).

Fußball

Gegner gesucht

DJK Ensdorf Frauen

Die Kreisligamannschaft sucht für das Wochenende 7./8. März einen Gegner für ein Vorbereitungsspiel (Tel. 09624/2319).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.