Tischtennisabteilung behält ihre weiße Weste
Noch ungeschlagen

Die Tischtennisabteilung des TV Wackersdorf baut ihre Erfolgsserie weiter aus: In der neuen Saison ist die Sparte nach neun Spielen weiter ohne Niederlage. Die Herren I machten beim 9:2-Sieg gegen den FC Maxhütte-Haidhof kurzen Prozess. Eine geschlossene Mannschaftsleistung reichte für den Sieg. Die erste Mannschaft ist mit 4:0 Punkten und 18:7 Sätzen Tabellenführer in der 3. Bezirksliga Ost.

Überraschender Spitzenreiter sind auch die Herren III. Mit einem deutlichen 9:3-Sieg beim TSV Nittenau hatte niemand gerechnet. Ebenfalls 4:0 Punkte bei 18:5 Spielen bedeuten Platz eins in der 2. Kreisliga. Auch die Jungen I starteten erfolgreich in der Oberpfalzliga. Das 8:3 beim starken TuS Rosenberg 1911 war sehr überzeugend, obwohl die beiden Spitzenspieler Lukas Reindl und Eric Stopfer etwas patzten.

Samstag, 10.30 Uhr, Jungen III : KF Oberviechtach II; 11.30 Uhr Bambini I : TuS Dachelhofen II; 13.30 Uhr Jungen II : FC Miltach und Jungen IV : ASV Burglengenfeld II; 16.30 Uhr Herren II : TuS Dachelhofen III, Herren IV : DJK SV Steinberg III und Jungen I : TTC 1968 Neunburg; 18 Uhr TSV Klardorf III : Herren VI; 19.30 Uhr TuS Dachelhofen IV : Herren III, Herren I : DJK Ettmannsdorf II, Damen I : ASV Burglengenfeld II und Herren V : SV Altendorf II.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.