Tischtennissaison beginnt am Wochenende - Herren-, Damen- und Jungenmannschaft
Zelluloidball fliegt wieder

Tischtennisfreunde können aufatmen, dieses Wochenende ist Saisonauftakt: Nach intensiver Vorbereitung und einem Trainingsstart nach Maß beginnt am Wochenende die neue Tischtennissaison 2015/16.

Gemeldet sind drei Herren-, eine Damen- und eine Jungenmannschaft. Diese Mannschaften haben aber unterschiedliche Ziele, wo sie am Ende der Saison stehen wollen. So spielt die erste Herrenmannschaft wie im letzten Jahr in der zweiten Bezirksliga. Ein vorderes Mittelfeld in der Tabelle ist geplant.

Die zweite Herrenmannschaft peilt nach ihrem Abstieg in die erste Kreisliga den sofortigen Wiederaufstieg in die 3. Bezirksliga an. Die Spieler der Dritten haben sich wegen personeller Probleme den Nichtabstieg aus der ersten Kreisliga zum Ziel gesetzt.

Die Damen streben wie auch im letzten Jahr einen guten Mittelplatz in der 2. Bezirksliga an. Die Jungenmannschaft und ihre Trainer und Betreuer lassen sich als neu formierte Mannschaft in der Kreisliga überraschen. Ihre Stärke ist im Moment nicht einzuschätzen.

Interessierte, die den Spielbetrieb in der Tischtennishalle beim SC Eschenbach verfolgen wollen, sind herzlich als Zuschauer eingeladen.

Die Herren I beginnen am Samstag um 18.30 Uhr zu Hause gegen den FC Chamerau und die Herren II treten ab 20 Uhr beim SV Altenstadt III an. Die weiteren einzelnen Termine werden in der Presse bekannt gegeben.

Auch wer sich am Training beteiligen möchte, wird in den Reihen gerne aufgenommen. Die Damen und Herren trainieren jeweils am Dienstag und am Donnerstag ab 20 Uhr, und die Jugend ebenfalls am Donnerstag ab 18 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.