Tore:
SSV Jahn wieder in der Erfolgsspur

1:0 (15.) Marc Lais, 1:1 (20.) Christoph Burkhard, 2:1 (27.) Markus Ziereis, 2:2 (45./Handelfmeter) Christoph Burkhard, 3:2 (79.) Markus Ziereis - SR: Lothar Ostheimer (Sulzberg) - Zuschauer: 6623

Der SSV Jahn hat die erste Saisonniederlage gut verdaut und das Ostbayernderby gegen Wacker Burghausen mit 3:2 (2:2) gewonnen.

Beide Teams begannen offensiv. Praktisch mit der ersten Chance gelang dem Jahn durch Marc Lais in der 15. Minute der Führungstreffer. Aber bereits fünf Minuten später kam Burghausen zum Ausgleich. Ein Freistoß von Kapitän Christoph Burkhard wurde von der Jahn-Mauer ins eigene Tor abgelenkt. Die Regensburger ließen sich nicht schocken und Markus Ziereis donnerte den Ball in der 27. Minute zum 2:1 in die Maschen. Mit dem Pausenpfiff glichen die Gäste durch einen Handelfmeter aus.

Im zweiten Durchgang ließen es beide Teams weniger offensiv angehen. Der SSV teilte sich seine Kräfte gut ein, um im richtigen Moment zuzuschlagen. Ein Schussversuch von Marvin Knoll wurde zunächst geklärt, so kam Ziereis an den Ball, der erneut mit der Brust annahm und aus der Drehung das 3:2 erzielte (79.). Es war sein neuntes Saisontor.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.