Totenehrung am Kriegerdenkmal
In aller Kürze

Waldeck. (hl) Die Vereine der Pfarrei beteiligen sich am Sonntag am Volkstrauertag am Gottesdienst und der anschließenden Totenehrung am Kriegerdenkmal. Feuerwehr, Heimat- und Kulturverein sowie die auswärtigen Vereine treffen sich beim Gasthaus Schrembs um 9.15 Uhr. Krieger- und Soldatenkameradschaft, Schützenverein "Einigkeit" und der Sportverein finden sich zur gleichen Zeit beim Gasthaus Merkl ein.

Schönreuther und Kemnather gedenken

Kemnath. (jzk) Am Sonntag, 16. November, werden in Kemnath und in Schönreuth die Volkstrauertage begangen. In der Stadtpfarrkirche zelebriert Stadtpfarrer Konrad Amschl um 8.30 Uhr den Gedenkgottesdienst für die Gefallen und Vermissten beider Weltkriege. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Männerchor der Liedertafel Kemnath. Aufstellung der Vereine ist um 8 Uhr bei der Sparkasse. Am gleichen Tag ist um 19 Uhr der Gedenkgottesdienst in der Filialkirche St. Sebastian in Schönreuth. Es singt der Kemnather Kirchenchor. Im Anschluss an die Gottesdienste ist jeweils Totengedenken und Kranzniederlegung an den Kriegerdenkmalen.

Stromtrasse: Initiativen informieren

Kulmain/Immenreuth. (bkr) Die Bürgerinitiativen gegen die Gleichstrompassage Süd-Ost laden am Dienstag, 18. November, um 19.30 Uhr zum Bürgerdialog ins Kulmainer Feuerwehrhaus ein. Informiert wird über die aktuelle Entwicklung zum Bau der Monstertrasse. Eine endgültige Entscheidung über den sogenannten "Tschechenknick" wird erst im Sommer 2015 erwartet. Ein Zeichen des weiteren Widerstands soll gesetzt werden.

Filmabend über "Sterben und Trauer"

Kemnath. (bur) Der Katholische Frauenbund lädt am Donnerstag, 20. November, zu einem Film-Gesprächsabend ins Pfarrheim zum Thema "Sterben und Trauer" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Alle, die sich für dieses Thema interessieren, sind eingeladen.

Vereine treffen sich zur Jahresplanung

Waldeck. (hl) Die Vereine der Pfarrei Waldeck und von Schönreuth treffen sich am kommenden Montag, 17. November, im Gasthaus Merkl in Waldeck um die Termine für 2015 abzusprechen und festzulegen. Jeder Verein sollte einen bevollmächtigten Vertreter entsenden. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.