Toto-Pokal

TSV Friedenfels       1:3 (0:2)       ZV Thierstein
Tore: 0:1 (24.) Zdenek Slama, 0:2 (42.) Ladislav Bastl, 0:3 (65.) Zdenek Slama, 1:3 (70.) Christian Härtl - SR: Thorsten Werner (Wunsiedel) - Zuschauer: 65

(rad) Die Heimelf zeigte gegen den spielerisch überlegenen ZV Thierstein eine sehr couragierte Leistung. Während der gesamten Spieldauer machten es die Friedenfelser dem Bezirksligisten nicht leicht. Im Gegenteil: In der Anfangsphase hatte der durch verletzungsbedingte Ausfälle geschwächte TSV eine große Möglichkeit zur Führung. Nach und nach setzte sich aber die routiniertere Spielweise der Gäste durch. Als diese nach gut einer Stunde mit 3:0 führten, schalteten sie einen Gang zurück, was nach dem 1:3 der Friedenfelser noch hätte bestraft werden können. Insgesamt aber ein verdienter Sieg für die Oberfranken.

3. Runde auf Kreisebene

TSV Friedenfels - ZV Thierstein 1:3

FC Marktleuthen - ASV Wunsiedel 3:1

FC Schwarzenbach/Saale - FC Ort 3:1

SpVgg 13 Selb - TuS Schauenstein 2:1

4. Runde am 14. April 2016

FC Marktleuthen - FC Schwarzenbach/Saale

SpVgg 13 Selb - ZV Thierstein
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.