Trasching.
Polizeibericht Mehrfach überschlagen

Großes Glück hatte ein 22-jähriger "Renault"-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf, der am Sonntag um 15.25 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Falkenstein und Trasching unterwegs war. Aus Unachtsamkeit geriet der Wagen bei Mietnach auf das Bankett, wurde über die Leitplanke geschleudert und kam nach mehrfachen Überschlag kurz vor dem Perlbach auf den Rädern wieder zum Stehen. Trotz Totalschaden am Auto in Höhe von 4000 Euro und sechs eingedrückten Leitplankenfeldern, an denen Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand, konnte der Fahrer unverletzt dem Wrack entsteigen.

Kurz notiert Das Gedächtnis trainieren

Bruck. In Zusammenarbeit mit dem Frauenbund bietet das Team der Marktbücherei ab Mittwoch, 4. Februar, einen Gedächtnistrainingskurs für alle Altersstufen unter der Leitung von Birgit Sperl (zertifizierte Gedächtnistrainerin des Bundesverband Gedächtnistraining) an. Mit vielen praktischen Übungen erleben die Teilnehmer in diesem Kurs, wie sie ihr Gedächtnis spielerisch und auf einfache Art und Weise auf Trab halten können. Am Freitag, 30. Januar, ist Stricktreff von 18 bis 20 Uhr.

Clubfans fahren zum Spiel

Nittenau. Der FCN-Fanclub hält am 6. Februar um 19.30 Uhr eine Sitzung im Landgasthof Schmidbauer. Für 28. Februar ist eine Fahrt nach Nürnberg zum Spiel gegen den Karlsruher SC geplant. Der Start erfolgt um 9.30 Uhr am Volksfestplatz Nittenau. Anmeldungen nimmt Manfred Kirchner, Telefon 09434/10 37 oder 0178/1 70 04 38, bis spätestens 14. Februar entgegen.

Don Bosco im Mittelpunkt

Fischbach. (heg) Anlässlich des Don-Bosco-Festes kommt Salesianerpater Alfred Lindner am Sonntag, 1. Februar, um 9.30 Uhr zum Gottesdienst in die Pfarrkirche. Im Anschluss daran ist im Gasthaus Roidl ein Gesprächsaustausch zum Thema "Don-Bosco-Fest gestern, Papst Franziskus heute" geplant. Weiterhin findet um 13.30 Uhr eine Andacht mit eucharistischem Segen in der Kirche statt, die Salesianerpater Lindner zelebriert.

Baugesuche im Ausschuss

Nittenau. (my) Eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am heutigen Dienstag um 19 Uhr im Rathaus statt. Themen sind Baugesuche sowie die Erstellung eines Verkehrsgutachtens und eines teilräumlichen Entwicklungskonzeptes. Ferner steht ein Antrag der Grünen auf Pflege-Patenschaften für Grünflächen auf der Tagesordnung.

Wieder gemeinsam Rechenschaft

Nittenau. (my) Die gemeinsame Jahreshauptversammlung der BRK-Bereitschaft und der Wasserwacht-Ortsgruppe findet am Samstag, 21. Februar, um 19 Uhr in der Hotelgaststätte Pirzer statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Grußworte und Ehrungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.