Trauer um Barbara Haubner
Verstorben

Schirmitz. (du) Barbara Haubner , Ringstraße 5, älteste Schirmitzer Einwohnerin, ist tot. Am Mittwochabend ist sie mit 98 Jahren im Klinikum Weiden gestorben. Bis zuletzt war die Seniorin agil und geistig auf der Höhe.

Die CSW-Seniorengemeinschaft hat mit ihr und dem kurz zuvor verstorbenen Franz Wiese die zwei ältesten Mitglieder verloren. Aktiv war Haubner auch beim Frauenbund, bei dem sie Gründungsmitglied war. Auch dem OWV gehörte sie über 20 Jahre an. Als Tochter des Maurermeisters Bartl Schieder wuchs sie in Schirmitz mit sechs Geschwistern auf. 1939 heiratete sie den Maurer Georg Fritsch, der dreieinhalb Jahre später in Russland fiel. 1946 trat sie mit dem aus Böhmischdorf stammenden Schreinermeister Ewald Haubner ein zweites Mal an den Traualtar. Mit ihm war Haubner fast 40 Jahre verheiratet. Aus der Ehe gingen die Töchter Esther und Traudl hervor. Auch sechs Enkel und zwei Urenkel trauern jetzt um ihre Oma. Die Aussegnung im Friedhof ist am Samstag, 14. Februar, um 16.15 Uhr. Am Dienstag, 17. Februar, folgt um 10 Uhr in der Jakobskirche der Trauergottesdienst mit Beerdigung.

Tipps und Termine Ausflug in den Wilden Westen

Luhe. "Wild Wild Louh" lautet am 16. Februar das Motto des Rosenmontagsballes in der Schulturnhalle. Der Eintritt beträgt acht Euro. Es spielen "D'Quertreiber". Am Sonntag steigt von 14 bis 17 Uhr in der Schulturnhalle der Kinderfasching.

Pfarrer setzt Narrenkappe auf

Schirmitz. (du) In den Wochenendgottesdiensten beleuchtet Pfarrer Thomas Stohldreier in der Faschingspredigt Geschehnisse in Pfarrei und Politik. Die Kinder dürfen maskiert kommen.

Vier Tage Fasching in Neudorf

Neudorf. (hme) Die Motorradfreunde "Last Minute" feiern am Samstag den Rockfasching mit den "Bad Habits" im Tanzcafé "Silvia". Am Sonntag ab 9.30 Uhr serviert die KLJB im Vereinszentrum Weißwürste. Am Montag feiern die Neudorfer mit der Siedlergemeinschaft ab 18 Uhr im Siedlerhäusl. Am Dienstag startet um 14 Uhr der Gaudiwurm . Treffpunkt ist für Teilnehmer um 13.30 Uhr im Schulhof. Anschließend wird im Sportheim sowie im Gasthaus Schärtl gefeiert.

Kinderfasching im Naabtalhaus

Luhe-Wildenau. Am Dienstag veranstalten CSU und JU von 14 bis 17 Uhr den Kinderfasching im Naabtalhaus. DJ Lui und seine Tanzmädels sorgen für Stimmung, Eintritt ist für Kinder frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.