"Traumfabrik" in Weiden und Amberg

"Traumfabrik" in Weiden und Amberg Die "Traumfabrik" tourt wieder durch wie durch Bayern. Am Samstag, 3. Januar (20 Uhr), und Sonntag, 4. Januar (14 und 18 Uhr), ist sie in der Weidener Max-Reger-Halle zu sehen, am Montag, 5. Januar (18 Uhr), und Dienstag, 6. Januar 14 und 18 Uhr), im Amberger Congress-Centrum. Gezeigt wird eine traumhafte und weltweit einzigartige Mischung aus Akrobatik, Tanz, Schwarzem Theater, Comedy und Musik voller Phantasie und Lebensfreude - zum Staunen, Lachen, Träumen. Über 30 K
Die "Traumfabrik" tourt wieder durch wie durch Bayern. Am Samstag, 3. Januar (20 Uhr), und Sonntag, 4. Januar (14 und 18 Uhr), ist sie in der Weidener Max-Reger-Halle zu sehen, am Montag, 5. Januar (18 Uhr), und Dienstag, 6. Januar 14 und 18 Uhr), im Amberger Congress-Centrum. Gezeigt wird eine traumhafte und weltweit einzigartige Mischung aus Akrobatik, Tanz, Schwarzem Theater, Comedy und Musik voller Phantasie und Lebensfreude - zum Staunen, Lachen, Träumen. Über 30 Künstler aus Europa, Asien, Amerika und Afrika verzaubern mit dem ganz besonderen Traumfabrik-Flair die Zuschauer jeden Alters. Zu sehen sind Neu-Inszenierungen, die beliebtesten Traumfabrik-Klassiker und herausragende internationale Gastkünstler, wie die Trampolin-Artisten aus Kanada. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice sowie online auf www.nt-ticket.de. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.