Treffen der CSU-Ortsverbände der VG Neukirchen
Ganzes Themenpaket

Auch die lokalen Schulgebäude waren Diskussionsthema bei der Runde mit CSU-Politikern in Lehenhammer. Bild: hfz
Eine alte Idee neu beleben, dies war das Ansinnen des Ortsverbandsvorsitzenden der CSU Weigendorf, Horst Embacher. Er lud dazu die Ortsverbände im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Neukirchen-Etzelwang-Weigendorf zu einem gemeinsamen Treffen in die von Firmeninhaber Gerhard Pirner zur Verfügung gestellte Megatec Lounge in Lehenhammer ein.

Situation der Mittelschule

Bereits in der Vergangenheit sei es zu solchen Treffen gekommen, die zu fruchtbaren Ergebnissen geführt haben, sagte Embacher. Gemeinsame Themen und Zielsetzungen auch gemeinsam angehen - hieran wolle er anknüpfen. Um so mehr freute er sich über die große Resonanz auf seine Einladung, der neben den Bürgermeistern Roman Berr, Reiner Pickel und Altbürgermeister Georg Schmid auch nahezu alle Fraktionsmitglieder der Gemeinderäte und Funktionsträger aus den CSU-Ortsverbänden sowie mehrere Parteimitglieder und -anhänger gefolgt waren.

Pickel griff zunächst die Idee auf, in gemeinsamen Veranstaltungen Serviceangebote in Form von Vorträgen, beispielsweise zur Patientenverfügung anzubieten, zumal aus den eigene Reihen kompetente Referenten gestellt werden können.

Wilfried Schmidt wies angesichts schwindender Schülerzahlen auf die problematische Situation der Mittelschule hin, für die Lösungen gefunden werden müssen, insbesondere in Hinblick auf die Nutzung der Schulgebäude. Thematisiert wurde auch der Bereich Tourismus. Hier wurde nach einer längeren Diskussion von Peter Achazi beschrieben, dass ein Begriffswirrwarr bei den Regionenbezeichnungen bestehe. Dies führe zu erheblichen Beeinträchtigungen in der touristischen Vermarktung in puncto Auffindbarkeit und Wiedererkennung lokaler Angebote. Man kam überein, dass nach griffigen Bezeichnungen gesucht werden müsste. Die Vielzahl von gemeinsamen Themen fasste Embacher am Ende der Veranstaltung zusammen. "Es zeigt, wie sinnvoll es ist, sich in dieser Runde zu treffen." Der nächste Termin wurde für Oktober vereinbart.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.