Treffen der "Freifunker"

Die Freifunkinitiative Schwandorf bietet am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr wieder für alle Interessierten und Mitglieder, diesmal im Café Fallier (Friedrich-Ebert-Straße 27) einen Informationsabend an. Neben allen Bürgern, die einen Teil ihrer DSL-Bandbreite als freies WLAN der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen wollen, sind auch wieder Gewerbetreibende und Freiberufler angesprochen. Erklärt werden neben Fragen der Sicherheit auch Marketingaspekte. Freifunk bedeutet nämlich nicht nur freies WLAN, sondern bietet auch die Möglichkeit, ein eigenes Schwandorfer Netz unabhängig vom Internet zu errichten und eigene Inhalte anzubieten.

Die Attraktivität der Stadt könne so nachhaltig gesteigert werden, ist die Freifunkinitiative überzeugt. Abschließend wird auch auf die Möglichkeit von Touristikangeboten eingegangen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.