Trotz Regens froh und munter

Die Turmbläser der Werkvolkkapelle Schlicht umrahmten den Adventsmarkt mit Weihnachtsliedern. Bilder: sak (2)

19 Vereine und Gruppen boten Speis und Trank, Süßes, Dekorationsartikel und Unterhaltung an beim sechsten Adventsmarkt im Garten der Brauerei Winkler in Schlicht. Organisator war wieder die Werkvolkkapelle.

(sak) Alle Stände waren weihnachtlich dekoriert. Die vielen Besucher fanden dort viel selbst gebasteltes und eigens für den Markt hergestellte Produkte. Vorsitzende Sabine Kredler von der Werkvolkkapelle eröffnete im Namen aller teilnehmenden Gruppen mit Glockengeläut den Adventsmarkt. Die Stimmung war trotz des regnerischen Wetters gut.

Der Schneeflockentanz

Mit dem Lied "Macht hoch die Tür" eröffnete das Jugendorchester der Werkvolkkapelle Schlicht unter der Leitung von Sabine Kredler den Markt. "We wish you a merry christmas", "Jingle bell rock" oder "Feliz Navidad" kamen bei den Besuchern sehr gut an, aber auch traditionelle Weihnachtsweisen durften natürlich nicht fehlen.

Anschließend trugen die Mädchen und Buben vom Kindergarten St. Martin Schlicht mit ihren Erzieherinnen das Lied "Lasst uns froh und munter sein" und ein Gedicht vor. Die Kinder der musikalischen Früherziehung zeigten mit ihrer Ausbilderin Sieglinde Geier den Schneeflockentanz.

Auch der Nikolaus schaute beim Adventsmarkt vorbei und wurde von singenden Kindern und dem Spiel der Turmbläsern empfangen. Als die Kleinen Nikolausgedichte vortrugen, war ihnen die Freude auf die Geschenke anzusehen, die der heilige Mann Nikolaus verteilte. Der Katholische Frauenbund gestaltete eine kleine Andacht in der Nepomuk-Kapelle.

Schwungvolle Lieder

Gleich im Anschluss brachte der Kirchenchor Schlicht unter Leitung von Heinz Krob einige schwungvolle Lieder zu Gehör. Anschließend musizierten die Turmbläser der Werkvolkkapelle Schlicht unter Leitung von Andreas Kredler. Sie fanden im Zelt der Feuerwehr Schlicht Schutz vor dem Regen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (892)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.