TSV Theuern bejubelt Aufstieg in Bezirksoberliga

Zwei Spieltage vor Saisonende haben die Fußballerinnen des TSV Theuern mit einem 6:1-Sieg gegen den FC Schwarzenfeld die Meisterschaft in der Bezirksliga Nord endgültig unter Dach und Fach gebracht. Somit gelang ihnen bereits zum zweiten Mal hintereinander das Kunststück, als Neuling in einer Liga sofort die Meisterschaft zu erringen.

Das Team von Trainer Bernd Polster ist nunmehr bereits seit zwei Jahren in Ligaspielen ohne jeglichen Punktverlust. Auch in diesem Jahr sprechen Punkt- und Torverhältnis eine deutliche Sprache: 14 Spiele, 42 Punkte und bisher 93:5 Tore bedeuten den verdienten Aufstieg in die Bezirksoberliga.
Weitere Beiträge zu den Themen: Theuern (1141)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.