U-15-Bayernliga Nord
Juniorenfußball

FSV Erlangen-Bruck - SpVgg SV Weiden 0:0 (lst) Einen ihrer schwächeren Tage haben die U-15-Fußballer der SpVgg SV Weiden im Bayernliga-Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht FSV Erlangen-Bruck erwischt. Dabei kamen die Weidener am Samstag nicht über ein 0:0 hinaus, mussten aufgrund des Spielverlaufs in Durchgang zwei mit dem Punktgewinn sogar mehr als zufrieden sein.

Auf beiden Seiten ergaben sich in Halbzeit eins kaum Gelegenheiten. Anders nach dem Wechsel: Hier hatte, bis auf wenige Offensivaktionen der Gäste, der FSV Erlangen-Bruck mehr vom Spiel und hätte aufgrund guter Einschussmöglichkeiten in Führung gehen können. So in der 67. Minute, als der sehr gut leitende Schiedsrichter der vom ehemaligen Bundesliga-Profi Thomas Galasek trainierten Heimelf einen berechtigten Foulelfmeter zusprach. Doch der Schütze zeigte Nerven und setzte den Ball an den Außenpfosten. So musste die Elf vom Wasserwerk mit dem Punktgewinn zufrieden sein.

U-17-Landesliga Nord

SC Eltersdorf - SpVgg SV Weiden 1:3 (1:0) (lst) Der Zweikampf an der Spitze geht weiter: Nach einem ungefährdeten 3:1 (1:0)-Auswärtssieg am Sonntag beim SC Eltersdorf setzen sich die Junioren der SpVgg SV Weiden auf dem zweiten Tabellenplatz fest und haben nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer SpVgg Ansbach. Der Vorsprung auf den Drittplatzierten, den 1. FC Schweinfurt, beträgt inzwischen schon sechs Zähler. Weiden bleibt als einziges Team der Landesliga ungeschlagen.

Das Spiel in Eltersdorf wurde von der ersten Minute an mit hohem Tempo geführt Julian Schindler erzielte in der 38. Minute die Weidener Halbzeitführung. Einen Start nach Maß erwischten die Oberpfälzer dann im zweiten Durchgang: In der 42. Minute knallte Philipp Götz den Ball aus etwa 18 Metern unhaltbar zum 2:0 in die Maschen und in der 47. Minute machte ebenfalls Götz das 3:0 perfekt. Der in der 71. Minute fragwürdige Elfmeter für den SC Eltersdorf war nur Ergebniskosmetik.

Kegeln

SKC GH SpVgg - SKC Kleeblatt Berlin 5759:5643

Michael Gesierich - Christian Drache (Voll: 622:623; Abräumen: 305:336; Fehler: 4:4) 927:959

Manfred Ziegler - Andreas Kupsch (659:591/345:293/3:5) 1004:884

Thomas Immer - Sven Tränkler (659:661/351:322/1:2) 1010:983

Horst Wirnitzer - Enrico Brosch (611:604/294:355/8:1) 905:959

Stefan Schmucker - Jörg Seidel (643:644/344:337/1:4) 987:981

Heiner Eichinger - Sebastian KÖfer (598:601/328:276/4:8) 926:877

Voll: 3792:3724; Abräumen: 1967:1919; Fehler: 21:24
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.