U-17-Landesliga Nord
Juniorenfußball

SpVgg Ansbach - SpVgg SV Weiden 1:1 (1:1)

(lst) Vorrunde abgeschlossen und das mit einem nie zu erwartenden Abschneiden - auf diesen Nenner lässt sich der Auftritt der U17 der SpVgg SV Weiden in der Landesliga Nord bislang bringen. Als Aufsteiger steht die Mannschaft zur Winterpause auf dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz und hat nur einen Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter SpVgg Ansbach, bei dem sie am Sonntag ein 1:1 (1:1) holte.

Auf dem veralteten Kunstrasenplatz machte die Weidener Truppe das Beste daraus und ging mit vollem Einsatz ans Werk. Dies wurde schon in der siebten Minute mit dem 1:0 durch Julian Schindler belohnt, der von Philipp Götz gut bedient wurde und den Ball leicht abgefälscht einnetzte. Leicht geschockt, jedoch weiter auf das Weidener Tor spielend, kamen die Mittelfranken in der 19. Minute mit der ersten Chance zum etwas überraschenden Ausgleich. Nach der Pause trafen die Weidener zum vermeintlichen 2:1, doch der Treffer wurde wegen Stürmerfouls nicht gegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.