U15 der SpVgg SV Weiden bleibt mit 3:2-Sieg gegen Hof im Rennen
Chance auf Ligaerhalt gewahrt

Weiden. (lst) Mit einem 3:2-Erfolg (2:1) im heimischen Stadion gegen die SpVgg Bayern Hof hält die U15 der SpVgg SV Weiden das letzte Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Bayernliga Nord aufrecht. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Dabei muss man den Gästen aus Hof Respekt zollen. Obwohl diese schon seit Wochen den Klassenerhalt gesichert haben, verlangten sie der SpVgg SV alles ab.

Für die Weidener war klar, dass sie nur noch mit zwei Siegen aus den verbleibenden beiden Heimspielen eine rechnerische Chance auf den Klassenverbleib haben. Nach der ersten guten Einschussmöglichkeit durch Andre Blaumann ging dennoch Hof in Führung (19.). Jonas Werner staubte nach einem Lattentreffer ab und überwand Tom Niebisch im Tor der Schwarz-Blauen, der die gesamte Partie über für seine Vorderleute ein sicherer Rückhalt war.

Doch die SpVgg SV schlug zurück. Schon eine Minute später glückte Deniz Bock nach herausragender Vorarbeit per Hacke von Patrick Hofmann der umjubelte Ausgleichstreffer (20.) zum 1:1. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang Patrick Hofmann sogar noch das 2:1 (35.), als er von halblinker Position in den Strafraum drang und den Ball gekonnt ins lange Eck zirkelte.

Die Anfangsminuten der zweiten Hälfte gehörten klar den Gästen, die die Heimelf zunehmend in die eigene Spielhälfte drängten. Genau in dieser Phase erhöhte abermals Patrick Hofmann, der spätestens jetzt zum Mann des Spiels avancierte, auf 3:1 (39.). Wer meinte, das Spiel sei nun entschieden, sah sich getäuscht. Die Jungs um Trainer Manuel Dick brauchten nur kurz um den Druck auf die Weidener wieder aufzubauen. In der 48. Minute dann der Anschlusstreffer durch Müseyin Durkan, der sich im Getümmel per Kopf durchsetzte.

In der Folgezeit warf Hof alles nach vorne, doch die Jungs vom Wasserwerk hielten mit unbändigem Willen dagegen und überstanden die Schlussminuten schadlos. Dadurch haben sie sich ein Endspiel am letzten Spieltag gegen den Tabellenzweiten Bamberg redlich verdient.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.