Über 100 Teilnehmer erleben bei Sportfreizeit unvergessliche Tage

Über 100 Teilnehmer erleben bei Sportfreizeit unvergessliche Tage (fdl) Die Jugendarbeit ist der DJK Ehenfeld-Massenricht sehr wichtig. Aus diesem Grund bietet der Verein den Mitgliedern seiner verschiedenen Mannschaften und Gruppierungen alle drei Jahre eine Sportfreizeit im BLSV-Feriendorf in Inzell an. Bei der bereits siebten Veranstaltung waren heuer von den F- bis zu den A-Junioren, aber auch Angehörige der Turn- und Gymnastikgruppen dabei. Die insgesamt 73 Kinder und Jugendlichen sowie 38 Erwachs
(fdl) Die Jugendarbeit ist der DJK Ehenfeld-Massenricht sehr wichtig. Aus diesem Grund bietet der Verein den Mitgliedern seiner verschiedenen Mannschaften und Gruppierungen alle drei Jahre eine Sportfreizeit im BLSV-Feriendorf in Inzell an. Bei der bereits siebten Veranstaltung waren heuer von den F- bis zu den A-Junioren, aber auch Angehörige der Turn- und Gymnastikgruppen dabei. Die insgesamt 73 Kinder und Jugendlichen sowie 38 Erwachsenen, Betreuer, Trainer und Eltern erlebten die besondere Atmosphäre dieser Einrichtung und nutzten deren vielfältige Möglichkeiten. Von Jugendleiter Roland Siegler und seinem Trainer- und Betreuerteam hervorragend organisiert, hatten sie eine unvergessliche Woche. Neben zahlreichen Trainingseinheiten und Vorbereitungsspielen standen Wanderungen und Indoorklettern, aber auch ein Biathlon-Wettbewerb oder ein Spiel-ohne-Grenzen-Turnier auf dem Programm. Selbstverständlich war zwischendurch Zeit, das Freibad zu nutzen oder sich am Rhönrad auszuprobieren. An den Abenden war Geselligkeit Trumpf. Erfahrungen wurden ausgetauscht und die neue Saison durchgesprochen. Das orangene Inzell-Shirt wird alle noch lang an diese abwechslungsreiche Zeit erinnern. Bild: fdl
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehenfeld (581)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.