Über 1000 Besucher bei Modellbaubörse und -schau
Halle als Hangar

Kemnath. (stg) Bewährtes sorgte wieder für Beständigkeit: Die 1000er-Marke an Besuchern dürfte am Sonntag wohl geknackt worden sein, als die Modellsportgruppe Kemnath zu ihrer alljährlichen Modellbaubörse mit Ausstellung in die Mehrzweckhalle eingeladen hatte.

Der Schwerpunkt lag wieder auf Modellflugzeugen und allem, was dazugehört. Doch auch die Maschinen des "Dampfstammtisches Weiden" stießen auf großes Interesse bei den Kindern und Erwachsenen. An rund 130 Verkaufstischen schoben sich die Besucher in meist dichten und engen Reihen vorbei, um das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Ein besonderer Publikumsmagnet - vor allem für Kinder und Jugendliche - waren erneut die Vorführungen der "Interessengemeinschaft Weihermühle".

Die Gruppe hatte jede Menge Modelle dabei: Bagger, Radlader, Betonmischer, Raupen, Lkw und Landmaschinen, um nur einige zu nennen. Dazu hatten die Mitglieder eine Großbaustelle in Miniaturform aufgebaut, auf der immer rege Geschäftigkeit herrschte. Dazu hatten die Veranstalter einige Dutzend Modellflugzeuge aufgebaut, um sie den Besuchern zu zeigen.

Intensiv nutzten die Besucher das Angebot bei der Börse und schauten, was es alles gab - Kleinteile von Schrauben über Kabel und Batterien bis zu Propellern, Motoren oder Fernbedienungen lagen zum Verkauf bereit. Den Ruf als "Mekka" für Modellbau-Fans hat die Veranstaltung wieder eindrucksvoll bestätigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.