Über Ackerbau in Russland
Tipps für Landwirte

Kemnath. (stg) Der Bezirksverband der Bayerischen Jungbauernschaft lädt heute, Freitag, 23. Januar, zum Vortrag "Aufbau, Bewirtschaftung und Leitung eines 27 000 Hektar großen Ackerbaubetriebes in Russland" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus Kormann. Referent ist Christian Kowalczyk, ein gebürtiger Lichtenfelser, der von seinen landwirtschaftlichen Erfahrungen in der Ukraine und in Russland berichten wird.

Klaus Biedermann stellt Buch vor

Waldeck. (hl) Klaus Biedermann stellt im Landhaus Zum Hirschen am morgigen Samstag, 24. Januar, sein aktuelles Buch "Burn-in statt Burn-out" vor, das sich mit der steigenden Zahl an Burn-out-Diagnosen beschäftigt. Der Experte beginnt um 19 Uhr mit der Lesung.

Mit seinem Buch möchte Biedermann dazu ermutigen, selbstbestimmt zu handeln und Meister des eigenen Lebens zu sein. Dazu will er Wege aufzeigen. Anmeldungen: Telefon 09642/704310, E-Mail info@hollerhoefe.de.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Stefan Schmitt (st) 0961/85-284 Fabian Leeb (fle) 0961/85-285 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.