Umarmung bis zum Schluss

Umarmung bis zum Schluss Etwa 100 Jahre stand die Fichte auf diesem riesigen Stein und war teil des Waldes um den Muglwasserfall. Einer der in letzter Zeit häufig auftretenden Windböen hat der mächtige Baum nicht standgehalten. Beim Sturz hat die Fichte die Steinplatte mit aus dem Boden gerissen, an denen sie in den vergangenen Jahrzehnten geschickt ihre Wurzeln vorbei ins Erdreich gelenkt hat. Dieser innigen Umarmung konnte der Stein nichts entgegensetzen. Bild: Grüner
Etwa 100 Jahre stand die Fichte auf diesem riesigen Stein und war teil des Waldes um den Muglwasserfall. Einer der in letzter Zeit häufig auftretenden Windböen hat der mächtige Baum nicht standgehalten. Beim Sturz hat die Fichte die Steinplatte mit aus dem Boden gerissen, an denen sie in den vergangenen Jahrzehnten geschickt ihre Wurzeln vorbei ins Erdreich gelenkt hat. Dieser innigen Umarmung konnte der Stein nichts entgegensetzen. Bild: Grüner
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.