Umweltmobil nimmt den Problemmüll auf

Die Gemeinde Tiefenbach teilt mit, dass das Umweltmobil für Problemabfälle demnächst im Gemeindegebiet unterwegs ist. Am Mittwoch, 30. September, werden folgende Stationen angefahren: 8 bis 8.15 Uhr Schönau, Feuerwehrhaus; 8.45 bis 9.30 Uhr Tiefenbach, Bauhof; 10 bis 10.30 Uhr Treffelstein, Parkplatz bei der Kirche; 10.45 bis 11 Uhr Biberbach, alte Schule. Besonders hingewiesen wird auf einen Sondersammeltag für Berufstätige am Samstag, 17. Oktober: 8 bis 9.30 Uhr Furth im Wald, Festplatz; 10 bis 12 Uhr Cham, Wertstoffhof, Mittelweg 15.

Folgende Abfälle können am Umweltmobil abgegeben werden: Beizen, Farb- und Lackreste, Lösungsmittel, Medikamente, Batterien aller Art, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Gifte, Säuren, Laugen, Chemikalien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Fieberthermometer, Lavalampen sowie pcb-haltige Kondensatoren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tiefenbach (293)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.