Unfallflucht trotz Kontaktaufnahme
Polizeibericht

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Ein 45-jähriger Sulzbach-Rosenberger befuhr am Freitag gegen 12.45 Uhr mit seinem Audi die Rosenbachstraße in Richtung Poppenricht und ordnete sich auf einem Linksabbiegestreifen ein. Ein ca. 40-jähriger Mann, vermutlich US-Amerikaner, fuhr mit einem schwarzen Pkw auf den Audi auf, der an der Stoßstange beschädigt wurde. Die beiden Fahrzeugführer einigten sich darauf, auf einem nahe gelegenen Parkplatz die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Nachdem der Audi-Fahrer dort parkte, brauste der Unbekannte einfach Richtung Amberg an ihm vorbei. Beim Flüchtigen handelte es sich um einen Dunkelhäutigen, an dessen Auto ein Kennzeichen mit Kfz-Zulassung aus dem Landkreis montiert war.

Am Audi entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro, der andere Pkw dürfte an der Front angeschrammt sein. Möglicherweise handelt es sich um einen Mitsubishi oder Mazda. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg (09661/87 44-0).

Baumfrevel auf dem Annaberg

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Vermutlich in der Nacht vom Freitag auf Samstag wurde eine ca. sechs Meter große Rosskastanie auf der Höhe zur Zufahrt der St.-Anna-Kirche mutwillig abgesägt. Hinweise über den Baumfrevler liegen nicht vor. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei wird gebeten.

Fausthieb in der St.-Anna-Straße

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Am Samstag, den 09.05.2015, gegen 23:50 Uhr, wurde Ein 18-jähriger Amberger wurde am Samstag gegen 23.50 Uhr von einem bislang unbekannten Täter in der St.-Anna-Straße angepöbelt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er erlitt dabei eine Kopfplatzwunde und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Hinweise zum Täter erbittet die Polizei Sulzbach-Rosenberg unter der Nummer 09661/87 44-0.

Mit 0,5 Promille in die Kontrolle hinein

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Gegen 13.45 Uhr am Freitag geriet eine 55-jährige Pkw-Lenkerin in der Hauptstraße in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten Atemalkoholgeruch festgestellt, ein anschließender Test am Alkomat verlief mit 0,5 Promille positiv. Die Fahrerin erwartet eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige.

Vereine DAV-Zeltlager über Pfingsten

Sulzbach-Rosenberg. Der Deutsche Alpenverein, Sektion Sulzbach-Rosenberg, bietet wieder in den Pfingstferien ein Kinderzeltlager in der Jugendfreizeitstätte in Weißenberg an. Los geht es am Freitag, 22. Mai, um 16 Uhr, Ende ist am Mittwoch, 27. Mai, um 11 Uhr. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro. Anmeldung und Infos bei Helmut Eisenhut, 09661/87 63 09.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.